100492 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #125141: Hörden-Merkur-Gernsbach

Kategorie: Wandern
Deutschland » Baden-Württemberg » Nordschwarzwald » Gernsbach

Blick vom Merkur auf Baden-Baden

Der Luftkurort Gernsbach, herrlich im Murgtal gelegen, bietet ideale Voraussetzungen für  erholsame Wanderungen. Erlebnis pur erwartet Sie in der alten Amtsstadt an der Murg mit den Stadtteilen Scheuern, Staufenberg, Lautenbach, Obertsrot, Hilpertsau und Reichental mit Kaltenbronn. Die „Perle des Murgtals“, wie Gernsbach auch genannt wird, blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Eindrucksvolle Baudenkmäler in der historischen Altstadt zeugen vom Reichtum vergangener Tage. So ähnlich steht es auf der Homepage von Gernsbach. Für uns ein nahegelegenes Wandergbiet, da man problemlos mit der Stadtbahn aus Karlsruhe oder Freudenstadt anfahren kann.
Start dieser Streckentour war der Bahnhof von Hörden. Durch den malerischen Ort mit seinem schönen Heimatmuseum wandert man auf die andere Seite der Murg, steigt hoch auf einen kleinen Kammweg und kommt zum Wanderzeichen der Roten Rose, das Wanderzeichen der Gernsbacher Runde, einem ca. 42 km langen Premiumwanderweg, der um die Stadt führt.
Diesem Wanderzeichen folgen wir zunächst bis hoch zum Merkur, dem schönsten Aussichtspunkt von Baden-Baden. Nach dem anstrengenden Aufstieg war an diesem schönen Wandertag eine Einkehr im obenliegenden Restaurant unvermeidlich.
Weiter ging es zum Schloss Eberstein. Auch hier kann man toll einkehren, aber die Wanderkasse wird hier stärker beansprucht. Das restliche Wegstück hinunter nach Gernsbach und in die Altstadt von Gernsbach schafften wir trotzdem mühelos und die Einkehr in das gemütliche Restaurant Brüderlin rundete diesen schönen Wandertag ab.
Eine Wanderung des Deutschen Alpenvereins Sektion Karlsruhe
 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?